Trend Base Wasserbetten // Gotenweg 8-10 // 58119 Hagen-Hohenlimburg // Tel.: 02334 954445  
 

Unsere Wasserbett-Technik

Besser schlafen durch ausgeschlafener Technik


facebook-icon
» Matratzenmodelle
» Die Stabilisierung
» Extra Beckenunterstützung
» Oberbezug

Das Trend Base Wasserbett Exello wurde nach dem neuesten Standard für Soft-Side Wasserbetten entwickelt. Dieses System bietet somit wesentliche Vorteile gegenüber herkömmlichen Konstruktionen.

Der Kern des Exello-Konzeptes ist das hoch belastbare Kunststoffprofil, dass den unteren Teil der Soft-Side Umrandung ausmacht. Diese Innovation bietet eine formstabile seitliche Stütze für die Matratze und ist sehr verschleißfest.
Im Gegensatz zu herkömmlichen Soft-Side-Umrandungen, die nur aus Schaumteilen bestehen, behält dieser Rand immer seine Urform.

Die raffinierte Form des Profils und sein Verhältnis zum obenliegenden mitbewegenden Schaumrand bildet ein Soft-Side-System mit mehreren Vorteilen. Dieses Verhältnis wird in den anderen Modellen wiederholt.
Trend Base Wasserbetten bieten darum alle den gleichen Liegekomfort.

1.Überzug   2.Oberseite Matratze   3.Stabilisierung   4.Heizelement   5.Sicherheitsfolie   6.Schaumrahmen   7.Kunststoff Profilrahmen   8.Bekleidung des Profil   9.Sockel   10.Gewichtsverteiler   11.Tresor (Option)   12.Schubladen (Option)   13.Thermostat


Matratzenmodelle
Neben verschiedenen Wasserbettmodellen bietet die Trend Base-Kollektion auch zwei Matratzen-Modelle. Sie haben die Wahl zwischen dem Modell UNO, das aus einer durchgehenden Matratze besteht und dem Modell DUAL, bei der beide Partner über eine separate Matratze verfügen. Bei DUAL-Matratzen kann man für jede Seite eine unterschiedliche Stabilisierung wählen. Die Matratzen haben beide auch eine separate Heizung und Thermostat.



Alle Trend Base Wasserbetten ab 160cm Breite können auch mit einer DUAL Matratze ausgestattet werden. Ein Dual System hat zwei separate Wasserkerne und zwei separate Heizungen, sodass für beide Seiten eine unterschiedliche Stabilisierung gewählt werden kann. Die beiden Teile einer DUAL-Matratze werden von einer nicht spürbaren Thermotrennwand getrennt.
Die Stabilisierungen
Trend Base Wasserbetten benutzt für die Stabilisierung nur Vliesse mit vorbehandelten Polyesterfasern. Die Zahl und der Aufbau der Schichten von Fasern bestimmen die Stabilisierung.
Trend Base Wasserbetten bietet ein komplettes Sortiment von Stabilisierungs-stärken: Ob leicht bewegend oder völlig stabil, daß bestimmen nur Sie. Ihr Trend Base Fachhändler wird Sie gern beraten und hilft Ihnen bei Ihrer Wahl.

Extra Beckenunterstützung
Trend Base Wasserbetten bietet Ihnen die Möglichkeit einer extra Becken-Unterstützung, die Ihre Schlafhaltung in Rücken-, Seiten- und Bauchlage noch verbessern kann. Personen, die im Beckenbereich etwas schwerer sind, wissen dies besonders zu schätzen. Die Trend Base Beckenunterstützung wirkt progressiv, dass heißt, je schwerer Sie sind, umso größer der Effekt. Dabei ist zu berücksichtigen, dass der "Schwebeschlaf" nicht beeinträchtigt wird. Auch mit dieser extra Beckenunterstützung behalten Sie diesen herrlichen Komfort, den Ihnen nur ein Trend Base Wasserbett bieten kann.

Ihr Trend Base Fachhändler wird Sie gern über alle Möglichkeiten im Matratzenprogramm beraten.



Extra Beckenunterstützung:
Personenbezogener Komfort

Oberbezug
Der samtweiche, kuschelige Trend Base Oberbezug vermittelt ein super Schlafgefühl.
Durch die besondere Zusammensetzung der Materialien wird ein Mikroklima im Wasserbett erzeugt, so dass Sie nicht schwitzen.




Obere Schicht: Lyocell für angenehmes Liegen.
Füllung: Hygroskopische Polyesterfasern für ein optimales Mikroklima
Untere Schicht: Polyester Frottee

Wer besser schläft, ist besser wach Ihr Wasserbett-Spezialist
Linkpartner: www.wasserbetten-news.de
Aufgenommen bei Wasserbetten ABC